You are here: Projekte » Laufende Projekte » MAC 10A Baltic Fox

MAC 10A Baltic Fox

 

Projekt Name:

MAC 10A „Baltic Fox“

Projekt Kurzbeschreibung:

Entwicklung eines zerlegbaren, extrem robusten, ultraleichten, 2sitzigen Forschungs- und Pionier-Flugbootes für Heavy Duty Einsätze und Exteditionen

WP Schlagwort:

Ultraleicht Flugzeug, Flugboot, UL, Flugzeugbau, Leichtbau, Flugzeugentwicklung, Propellerentwicklung, Luftschraube, Verstellpropeller

Projekt Beschreibung:

  • Idee / Vision:
    Bau eines flexibel einsetzbaren 2 Mann Expeditions- und Forschungs-Flugboot nach dem „Leaduser-Ansatz“, in dem die potentiellen Kunden alle Designkriterien vorgeben. Mit im Boot sind hierbei namhafte Institute, Organisationen und Expeditionsleiter. Das Flugboot soll zerlegbar und in Transportkisten verstaubar, preiswert und zugleich sehr leistungsfähig sein.
  • Ziel:
    85% des Equipments, welches die bisher gängigen Forschungsflugzeuge eines bestimmten Leadusers transportieren, soll für ca. 10 - 20 % der Kosten, transportiert werden können. Eine weitere Anforderung besteht darin auf Land, Wasser, Schnee, Eis, Schlick… gleichermaßen starten und landen zu können. Zu diesem Zweck wird in einem gesonderten Projekt ein spezieller Verstellpropeller mit Nullschub und Umkehrschub entwickelt.
  • Umsetzung:
    Umbau des existierenden Basic Fox (eigenes Muster des Projektleiters). Der Basic Fox dient als doppelsitziger Erprobungsträger („Proof of Concept“) um die meisten der zum Teil patentierten Innovationen (Bootskontur und Bauweise, Verstellpropeller …) zu testen und zuzulassen, um die Entwicklungskosten zu minimieren und praktische Erfahrungen zu sammeln.
  • Eigene Tätigkeit:
    Projektleitung / Entwicklungsingenieur / Musterbauer / Testpilot ...
  • Status:
    Die Arbeiten am Proof of Concept (PoC) gehen gut voran
  • Ausblick / Planung:
    Wir hoffen mit dem PoC "Floats" diesen Sommer das erste mal fliegen zu können. DIESES ZIEL WURDE ERREICHT!

Work - Package (WP) - Plan:

Abgeschlossene Arbeitspakete:

  • Predesign des Proof of Concept
  • Bau des Flugboot - Rumpfes des PoC
  • Entwicklung und Bau des Verstellpropellers
  • Bau des Proof of Concept "Floats"

Laufende Arbeitspakete:

  • Flug- und Wassererprobung des Proof of Concept

Offene / zu vergebende Arbeitspakete:

  • Lastannahmen
  • Statik
  • Design
  • Musterbau
  • Flugerprobung

Projekt-Info:
Projekt Leitung Ing. Büro Mentzel
Projekt Leaduser namhafte Institute und Expeditionsleiter
Projekt Finanziere offen
Projekt Patente / Patent - Nr. 1 Patent angemeldet
Projekt Patente – Unteransprüche (Anzahl) Unteransprüche (Anzahl): ca. 10
Projekt Gesamt - Innovationsgrad
1 (gering) – 6 (extrem hoch)
5 sehr hoch
Projekt Status ein einsitziges „Proof of Concept“ befindet sich in Bau
Projekt Zeitraum POC:  2007 bis Ende / 2010
Projekt Initiator / Auftraggeber Ing. Büro Mentzel
Meine Bewertung des Auftragebers:
Vergütung  
Kompetenz  
Eigenverantwortung  
Transparenz  
Kommunikation  
Arbeitsklima  
persönliche Bemerkung  
Arbeitgeber :
Name  
Kompetenz  
Eigenverantwortung  
Strukturierng und Transparenz  
Zeitnähe  
Kommunikation  
persönliche Bemerkung  
Bewertung